DVS

  English

  Druckversion
 
 

Poster

Nutzen Sie für die Bestellung der Poster bitte das Bestellformular.



 

Poster "DIN EN 1090"

(deutsche Ausgabe)
Die DIN EN 1090 "Ausführung von Stahltragwerken und Aluminiumtragwerken" legt Anforderungen an den Konformitätsnachweis von Stahlbauteilen, Aluminiumbauteilen und Bausätzen fest. Alle Hersteller von Metallbauten müssen entsprechend dieser Norm nachweisen, dass sie über qualifiziertes Personal und geeignete betriebliche Einrichtungen verfügen. Das Poster gibt einen Überblick über die verschiedenen Ausführungsklassen, die in der Norm definiert werden und erläutert die geforderte werkseigene Produktionskontrolle.


 

Poster "DIN EN 1090"

(englische Ausgabe)
DIN EN 1090: "Execution of steel structures and aluminium structures" stipulates requirements on the conformity assessment of steel components, aluminium components and assembly kits. According to this standard, all manufacturers of metal constructions must prove that they have at their disposal qualified personnel and suitable operating facilities. The poster will give an overview of the various execution classes which are defined in the standard and will explain the demanded factory production control.

 

 

Poster "Gase in der Schweißtechnik"
Das Poster bietet einen Überblick über den Einsatz und die Kennzeichnung der verschiedenen Gase bzw. Gasgemische in der Schweißtechnik.

 

Poster Karrierewege in der Schweißtechnik
Über 340 DVS zugelassene Bildungseinrichtungen bieten die Ausbildung zum „Internationalen Schweißer“ nach DVS-IIW/EWF-Richtlinien in den vier Handschweißverfahren Gasschweißen, Lichtbogenhandschweißen, Wolfram-Schutzgasschweißen und Metall-Schutzgasschweißen an und stehen der Industrie bei der Ausbildung zur Fachkraft für Metalltechnik in der Fachrichtung Konstruktionstechnik als fachkompetente Stellen zur Verfügung. Für Facharbeiter, Meister, Techniker und Hochschulabsolventen hält der DVS außerdem als Partner in der Personalqualifikation zahlreiche Möglichkeiten zur weiteren Qualifizierung auf dem Gebiet des Fügens, Trennens und Beschichtens bereit.

 

Poster "Manuelle Schweißverfahren"

(deutsche Ausgabe)
Die wichtigsten Handschweißverfahren Gas, E-Hand, MSG und WIG finden Sie auf diesem Poster der DVS Media kurz erklärt und um ihre Anwendungsbereiche ergänzt.

 

Poster "Manuelle Schweißverfahren"

(englische Ausgabe)
Die wichtigsten Handschweißverfahren Gas, E-Hand, MSG und WIG finden Sie auf diesem Poster der DVS Media kurz erklärt und um ihre Anwendungsbereiche ergänzt.


 

Poster "Prozessregelvarianten des MSG-Schweißens"

(deutsche Ausgabe)
Beim Metall-Schutzgasschweißen (MSG) steht inzwischen eine Vielzahl von Prozessvarianten zur Verfügung, von denen Anwender und Entscheider die technologisch sinnvollste und für sie wirtschaftlichste Lösung wählen können. Die Anbieter von Schweißstromquellen unterscheiden ihre Prozessvarianten jedoch nicht nach einer abgestimmten Systematik, sondern nach Gesichtspunkten des Wettbewerbs, sodass ganz unterschiedliche Begriffe und Bezeichnungen verwendet werden. Dieses Poster listet gängige Prozessvarianten mit Prozessnamen und Herstellern in einer Tabelle auf und ordnet sie Klassifizierungsgruppen zu. Stromquellenhersteller, deren Prozesse nicht in der Tabelle aufgelistet sind, können diese ergänzen und die Klassifizierung durch Ankreuzen angeben.

Poster "Process Control Variants for GMAW"

(englische Ausgabe)
Gas-shielded metalarc welding (GMAW) is the most frequently used arc welding method. The welding equipment currently on the market is predominantly digitally controlled and programmable. It permits new process variants with specifically adjusted technological characteristics. New terms and names are being coined, and used in a company-specific way. The purpose of this poster is to help users to orient themselves when it comes to the various process control variants for GMAW.

 

Poster "Schneidverfahren"

(deutsche Ausgabe)
Auf diesem Poster präsentieren sich vier Schneidverfahren in Wort und Bild: Autogenes Brennschneiden, Plasmaschneiden, Laserstrahlschneiden und Wasserstrahlschneiden werden in ihrer Funktion vorgestellt. Sie werden zeichnerisch erklärt und die jeweiligen Vor- und Nachteile aufgelistet.



 

Poster "Schneidverfahren"

(englische Ausgabe)
Auf diesem Poster präsentieren sich vier Schneidverfahren in Wort und Bild: Autogenes Brennschneiden, Plasmaschneiden, Laserstrahlschneiden und Wasserstrahlschneiden werden in ihrer Funktion vorgestellt. Sie werden zeichnerisch erklärt und die jeweiligen Vor- und Nachteile aufgelistet.

 Poster „Schweißer-Prüfungsbescheinigung nach DIN_EN_ISO_9606“, (deutsche Ausgabe)

 

Poster „Schweißer-Prüfungsbescheinigung nach DIN_EN_ISO_9606“

(deutsche Ausgabe)
Was steckt hinter der Angabe "ISO 9606-1 141 T BW  FM4 S s3.6 D60 PH ss nb"? Das neue DVS-Poster zur Schweißer-Prüfungsbescheinigung weiß die Antwort. Nach neuer Norm DIN EN ISO 9606-1 finden Sie in einer übersichtlichen Diagrammstruktur alle Angaben zu Schweißprozess, Produktform, Nahtart, Schweißzusatzgruppe, Schweißzusatz, Abmessungen des Prüfstücks, Schweißposition und Schweißnahteinzelheiten.

 

 Poster „Schweißer-Prüfungsbescheinigung nach DIN_EN_ISO_9606“, (englische Ausgabe) 

Poster „Schweißer-Prüfungsbescheinigung nach DIN_EN_ISO_9606“

(englische Ausgabe)
Was steckt hinter der Angabe "ISO 9606-1 141 T BW  FM4 S s3.6 D60 PH ss nb"? Das neue DVS-Poster zur Schweißer-Prüfungsbescheinigung weiß die Antwort. Nach neuer Norm DIN EN ISO 9606-1 finden Sie in einer übersichtlichen Diagrammstruktur alle Angaben zu Schweißprozess, Produktform, Nahtart, Schweißzusatzgruppe, Schweißzusatz, Abmessungen des Prüfstücks, Schweißposition und Schweißnahteinzelheiten.

 

Poster „Schweißpositionen nach DIN EN ISO 6947:2011-08“

(deutsche Ausgabe)
In der neuen Norm DIN EN ISO 6947 vom August 2011 sind die Schweißpositionen gegenüber der vorhergehenden Regelung weiter unterteilt worden. Damit soll die Norm vor allem für ein eindeutiges Verständnis der Positionsbezeichnungen sorgen. Das Poster stellt die einzelnen Varianten für Kehl- und Stumpfnähte sowie für Rohre anhand verschiedener Positionsgrafiken dar.

 

Poster „Schweißpositionen nach DIN EN ISO 6947:2011-08“

(englische Ausgabe)
In der neuen Norm DIN EN ISO 6947 vom August 2011 sind die Schweißpositionen gegenüber der vorhergehenden Regelung weiter unterteilt worden. Damit soll die Norm vor allem für ein eindeutiges Verständnis der Positionsbezeichnungen sorgen. Das Poster stellt die einzelnen Varianten für Kehl- und Stumpfnähte sowie für Rohre anhand verschiedener Positionsgrafiken dar.
(als Printausgabe nicht verfügbar)

 

  

Poster „Schweißzusätze“

(deutsche Ausgabe)
Schweißzusätze sind Erzeugnisse, die beim Schweißen schmelzen, mit dem aufgeschmolzenen Grundwerkstoff zusammen fließen und dadurch zur Bildung der Schweißnaht (Verbindungsschweißen) oder der Beschichtung (Auftragschweißen) beitragen. Sie bestimmen maßgeblich die Eigenschaften der Schweißnaht. Beim Verbindungsschweißen hat das Schweißgut aufgrund des verwendeten Schweißzusatzes meistens gleiche Eigenschaften wie der Grundwerkstoff, z. B. gleiche Zähigkeit, Festigkeit oder Dehnung. Beim Auftragschweißen hat das Schweißgut aufgrund des eingesetzten Schweißzusatzes häufig andere, erwünschte Eigenschaften als der Grundwerkstoff.

  

Poster „Schweißzusätze"

(englische Ausgabe)
Welding consumables are products that become molten during welding and flow together with the molten base material. Thereby they contribute to the formation of the weld (joint welding) or the coating (surfacing). They significantly determine the properties of the weld. When joint welding, the deposited weld metal usually has the same properties (such as strength, ductility, strain) as the base material due to the welding consumable that was used. When surfacing, the deposited weld metal often has different properties than the base material.


 

Poster "Schutz des Lichtbogenschweißers"
Das Poster bietet einen Überblick über die möglichen Gefahren und die nötige Schutzausrüstung beim Lichtbogenschweißen. So schützt sich der Schweißer vor Gefahren durch persönliche Schutzausrüstung. Unter normalen Arbeitsbedingungen (z. B. in der Schweißwerkstatt) benötigt er mindestens: Arbeitsanzug, Lederschürze, Schweißerschutzhandschuhe, Schutzhaube (Schutzschild, Schutzschirm) mit optischem Filter, Sicherheitsschuhe.

 

     Medien des DVS    


Zugelassene Bildungseinrichtungen

Standorte & Angebote


Prüfstellen Fügetechnik

   Prüfstellen vor Ort   


 Aus-u. Weiterbildung 







Alle Rechte vorbehalten.
DVS - Deutscher Verband
für Schweißen und
verwandte Verfahren e.V.