DVS BV Gelsenkirchen

  Druckversion
 
 

Arche Noah - 2015


 

Spendenerlös des DVS Bezirkswettbewerbs „Jugend schweißt“ am 17. April 2015 geht an das Kinderhospiz „Arche Noah“ in Gelsenkirchen

 

Verbunden war der DVS Bezirkswettbewerb „Jugend schweißt“ im GSI-SLV Bildungszentrum Gelsenkirchen mit einem Tag der offenen Tür.

Hier hatten Teilnehmer und Gäste die Gelegenheit -gegen eine kleine Spende- sich an den Aktionen Torwandschießen, Schweißsimulator oder der “heiße Draht“, ihr Können unter Beweis zu stellen.

Mit der erzielten Spendensumme bedachte der DVS Bezirksverband Gelsenkirchen das Kinderhospiz „Arche Noah“.

Das Hospiz ist eine Einrichtung für unheilbar erkrankter und behinderte Kinder und wurde im Juli 2001 eröffnet.

Stellvertretend für das Kinderhospiz „Arche Noah“ nahm Frau Dominique Polen und Herr Uwe Becker einen Scheck über 300,00 € am 8. Dezember 2015 entgegen.

Das Hospiz wurde vom DVS BV Gelsenkirchen im Rahmen von Jugend schweißt“ bereits in früheren Jahren mit einer Spende bedacht.

Bei dem Besuch des Hospizes konnten die Vertreter des DVS BV Geslenkirchen erkennen, dass jeder Euro gut eingesetzt wird.

 

Bild: Scheckübergabe 8. Dezember 2015


Foto v.l.:

Leiter des Bildungszentrums und Vorsitzender des DVS BV Gelsenkirchen Dieter Hüser 

DVS BV Gelsenkirchen Geschäftsführer Friedhelm Lammers 

Arche Noah Dominique Polen 

DVS BV Gelsenkirchen Vorstand Öffentlichkeitsarbeit Gerd Bieker

 



Alle Rechte vorbehalten.
DVS - Deutscher Verband
für Schweißen und
verwandte Verfahren e.V.