DVS

  English

  Druckversion
 
 

Ideen sind willkommen

Als Mitglied können Sie in vielfältigen Arbeitsgruppen und Gremien des DVS direkt mitarbeiten. Ganz gleich, ob Sie persönliches Mitglied oder Unternehmensmitglied sind. Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit diesem direkten Zugang zum neuesten Know-how. Gestalten Sie aktiv mit, in sämtlichen relevanten Fragen der Fügetechnik.

Fügetechnische Gemeinschaftsarbeit

Natürlich bietet Ihnen der DVS noch mehr: Als großer technisch-wissenschaftlicher Verein vertreten wir leistungsstark die Interessen unserer Mitglieder, wie es einzelnen Unternehmen aus Industrie und Handwerk oder Personen nicht möglich wäre. Der DVS vertritt die Interessen der Fügetechnik gegenüber Behörden auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene. Hier sind wir aktiv, um Ihre Erfahrungen und Erwartungen bei der Erstellung von Regelwerken geltend zu machen. Nehmen Sie Einfluss auf Normen und Vorschriften. So wehren wir praxisfremde Anforderungen an die Fügetechnik ab. Damit sichern wir den hohen Stand unserer Technik. 

 

Der DVS initiiert Kampagnen für ein positiveres Image der Fügetechnik. Die Errungenschaften der Fügetechnik kommen der Öffentlichkeit vielfältig zu Gute. Dies wollen wir gebührend dargestellt wissen - zur Standortsicherung, wie auch zur Schaffung neuer Arbeitsplätze.

 

Nachwuchsförderung als besonderes Anliegen

Selbstverständlich liegt uns auch der fügetechnische Nachwuchs auf dem Herzen: Angefangen bei Unterrichtsmaterialien für Schüler, über den DVS-Wettbewerb "Jugend schweißt" für junge Praktiker bis hin zum Studentenkongress und Unternehmensexkursionen für Studierende. Auch für junge Leute legen wir uns besonders ins Zeug.

 

 

 

 




Alle Rechte vorbehalten.
DVS - Deutscher Verband
für Schweißen und
verwandte Verfahren e.V.

                     Druckversion