DVS BV Hamburg

  Druckversion
 
 


Sponsoren aus 2015


Bundeswettbewerb "Jugend schweißt 2015"

Am 28. Februar 2015 fand der Wettbewerb auf DVS-Bezirksverbandsebene in den Räumen der DVS-Schweißtechnischen Kursstätte im Bildungszentrum Metall Hamburg g.GmbH in Altona statt.


Sechsundzwanzig Jugendliche, davon vier weibliche Jugendliche, traten in den verschiedenen Disziplinen an. Erstmalig in diesem Jahr brauchten die 16- bis 23-jährigen nur in einem der Verfahren Gasschmelzschweißen, Lichtbogenhandschweißen, Wolfram-Inertgasschweißen oder Metall-Aktivgasschweißen antreten. Die Anforderungen an die Jugendlichen entsprachen dabei den fachkundlichen Prüfung einer normgerechten Schweißerprüfung, so dass sich am Ende einige über eine gültige Schweißerbescheinigung freuen konnten.

Die Gewinner konnten sich unter einer Vielzahl von gespendeten Sachpreisen wie Schweißinverter, Lötkoffer, Winkelschleifer, Bohrmaschinen, Baustellradio, Automatikschweißerschutzhelme etc. ihren persönlichen Preis auswählen.
An dieser Stelle bedanken wir uns herzlich bei den Sponsoren.

 

 

 


 

 

"Jugend schweißt" startet erneut im März 2015

Die „Jugend schweißt“, weil Schweißen verbindet!
Es verbindet nicht nur Werkstücke, sondern auch die Menschen, die in der Schweißtechnik tätig sind. Der DVS-Wettbewerb „Jugend schweißt“ gibt dem Schweißernachwuchs (Jahrgang 1992 bis 1999) die Chance, praktisches Können und theoretisches Fachwissen im Wettbewerb mit anderen zu messen. In Bezirksverbänden, auf Landesverbandsebene und schließlich auch bundesweit.
Wer ist der beste Schweißer Deutschlands?

Als Belohnung winken tolle Sachpreise, Kontakte zu anderen Jugendlichen und zu wichtigen Firmen aus der Fügetechnik.

Bist Du der Initiates file downloadHerausforderung „Jugend schweißt“ gewachsen? Finde es heraus und stell Dein Talent unter Beweis.

Opens external link in new windowMach mit, wenn die „Jugend schweißt“! 

Die nächste Gelegenheit dazu hast Du beim DVS-Bezirkswettbewerb „Jugend schweißt“ in Hamburg am 28.02.2015 im Bildungszentrum Metall, Große Bahnstraße 101, 22769 Hamburg - Initiates file downloadAnmeldeunterlagen

Beginn: 8:00 Uhr Ende: ca. 15:00 Uhr

Fragen an Jens Winkler unter
0160/8638173 oder 040 / 79 20 2171
jens.winkler(at)daimler.com

 

Weitere Termine:
Der Landeswettbewerb wird vom 29.05.-30.05.2015 in Oldenburg ausgetragen.
Der Bundeswettbewerb wird vom 24.09 – 27.09.2015 in Cottbus ausgetragen. 
 



Jugend schweißt 2013 – Du kannst dabei sein!

Es ist wieder soweit - der schweißtechnische Wettbewerb „Jugend schweißt“ wird 2013 auf Bezirks-, Landes- und Bundesebene ausgetragen.
Der Bezirkswettbewerb des DVS Bezirksverbandes Hamburg startet am 09.03.2013 im Bildungszentrum Metall Hamburg. Die Sieger der Schweißverfahren Gasschweißen, Lichtbogenhandschweißen, MAG- und WIG-Schweißen qualifizieren sich für den Landeswettbewerb in Hamburg/Schleswig-Holstein, der im Mai ausgetragen wird. Deren Sieger treten im September zum Bundeswettbewerb, quasi den „Deutschen Meisterschaften“ aller Bundesländer gegeneinander an.

Wenn Du zwischen 16 und 23 Jahre alt bist und Schweißen zu Deinen Leidenschaften gehört, dann bist Du hier genau richtig. Suche Dir ein Schweißverfahren aus und nimm am Wettbewerb teil. Anmeldeunterlagen

Selbstverständlich freuen wir uns auch, wenn Betriebsinhaber, Schweißaufsichtspersonen, Ausbilder, Vorgesetzte und mit der Schweißtechnik verbundene Mitstreiter Jugendliche und talentierte Schweißer zum Wettbewerb anmelden, begleiten und fördern.

Es warten tolle Preise auf alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Ansprechpartner: Herr Jens Winkler, Mail: jens.winkler@daimler.com 

 

Hier werden Sie in Kürze Informationen zu folgenden Punkten finden:

  • Preise - das ist zu gewinnen
  • Prüfstücke und Prüfablauf - dies sind die Anforderungen
  • Termine
    09.23.2013 Jugend schweißt - Bezirkswettbewerb
    31.05.-01.06.2013 Jugend schweißt -  Landeswettbewerb

 

 


Jugend schweißt 2011 - Eindrücke vom letzten Wettbewerb

Am 05. März 2011 fand der Wettbewerb auf DVS-Bezirksverbandsebene in den Räumen der DVS® Schweißtechnischen Kurstätte im Bildungszentrum Metall Hamburg g.GmbH in Altona statt.  Bei den Jungschweißern siegten Fabian Osterhold (WIG-Schweißen) und Felix Peschutter (MAG-Schweißen). In der Gruppe der Fortgeschrittenen hießen die Sieger Jan Reussow (WIG-Schweißen, Samet Cakmakei (MAG-Schweißen), Benjamin Groß (E-Schweißen und Timucin Saptik (Gas-Schweißen). Die Gewinner konnten sich unter einer Vielzahl von gespendeten Sachpreisen wie Schweißinverter, Lötkoffer, Winkelschleifer, Bohrmaschine, Schutzkleidung etc. ihren persönlichen Preis auswählen.

 

 



Alle Rechte vorbehalten.
DVS - Deutscher Verband
für Schweißen und
verwandte Verfahren e.V.