DVS LV Mecklenburg-Vorpommern

  Druckversion
 
 

 

Kerbschlagbiegeversuch nach DIN EN 10 045

Zweck
: Beurteilung der Widerstandsfähigkeit metallischer Werkstoffe gegen schlagartige Beanspruchung.

 

Zugversuch nach DIN EN 10 002

Zweck
: Ermittlung des Werkstoffverhaltens bei gleichmäßig zunehmender Zugbeanspruchung

Technologischer Biegeversuch (Faltversuch) nach DIN 50 111

Zweck
: Ermittlung des Umformvermögens metallischer Werkstoffe

 

Röntgen nach DIN EN 25817

Zweck
: Zerstörungsfreie Untersuchung von Werkstoffen und Werkstoffverbindungen

 

 

Metallografische Prüfung (Schliffe)

Zweck: Die Metallografie beschreibt und beurteilt Gefüge metallischer Werkstoffe.

 

 

Thermokamera

Zweck: Untersuchungen von Temperaturunterschieden

 

Ultraschallprüfungen

Zweck: Zerstörungsfreie Untersuchung von Werkstoffen und Werkstoffverbindungen

 

Transportables Spektralanalysegerät

Zweck
: Bestimmung von Werkstoffen und ihrer chemischen Zusammensetzung

 



Alle Rechte vorbehalten.
DVS - Deutscher Verband
für Schweißen und
verwandte Verfahren e.V.