DVS LV Thüringen

  Druckversion
 
 


Wettbewerb "Jugend schweißt" des Landesverbandes Thüringen


 


10. DVS-Bundeswettbewerb „Jugend schweißt“ 2013

 

Starter aus Süd- und Ostthüringen vertreten den Freistaat beim Bundeswettbewerb

 

Metallischer Lärm, sprühende Funken und das emsige Gewusel der Aktiven und akkreditierten Betreuer erfüllten die Galerie auf der internationalen Fachmesse „SCHWEISSEN & SCHNEIDEN“ in Essen. Einer guten und bewährten Tradition folgend, fand der 10. Bundeswettbewerb „Jugend schweißt“ vom 16. bis 18.09.2013 im Rahmen dieser Veranstaltung statt. Es traten die Besten aus den 14 DVS-Landesverbänden gegeneinander an.

Der Schweißwettbewerb des DVS hat sich in den zurückliegenden Jahren zu einem der bedeutendsten Talentwettbewerbe in der Branche etabliert und ist zu einem Markenzeichen der erfolgreichen Nachwuchsarbeit geworden. Die Wettbewerbsaufgaben orientieren sich an den Vorgaben der DIN EN 287-1 für Schweißerprüfungen. Bei Erreichen der erforderlichen Bewertungskriterien kann neben Urkunde, Geld- und Sachpreisen auch die international anerkannte Schweißerprüfung erworben werden. Die beiden für den Landesverband Thüringen gestarteten Teilnehmer erreichten beim Bundesausscheid folgende Platzierungen:

Verfahren MAG
5. Platz    Sebastian Rug   (Hoffmeier Industrieanlagen GmbH & Co. KG, Merkers-Kieselbach - BVS)

Verfahren WIG
7. Platz    Sascha Fiedler  (Vattenfall Europe Generation AG, Hohenwarte - BVO)

Bedanken möchten wir uns bei den beiden Teilnehmern aus Thüringen und ihren Arbeitgebern für das vorbildliche Engagement im Verlauf des Wettbewerbes und gratulieren für die erzielten Ergebnisse beim Bundeswettbewerb. Für den weiteren beruflichen Werdegang wünschen wir weiterhin viel Erfolg.

A. Jörk
Vorstand Öffentlichkeitsarbeit DVS-LV Thüringen

 

 

 

DVS-Landeswettbewerb "Jugend schweißt" 2013

 



Alle Rechte vorbehalten.
DVS - Deutscher Verband
für Schweißen und
verwandte Verfahren e.V.