DVS

 


 

 
 

Erfahrungsberichte der DVS-Studierendengruppen

Quelle: Pixabay

Die 15 DVS-Studierendengruppen tragen einen guten Teil zur ehrenamtlichen Arbeit des DVS bei. Sie bieten den angehenden Ingenieuren und Nachwuchswissenschaftlern eine Möglichkeit, gemeinsam praktische Erfahrungen in der Füge-, Trenn- und Beschichtungstechnik zu sammeln. Dazu veranstalten die Gruppen beispielsweise Exkursionen, erarbeiten Projekte und diskutieren beim Studierenden-Stammtisch über schweißtechnische Herausforderungen. Außerdem nehmen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der DVS-Studierendengruppen auch die Angebote des DVS an, wie die Beteiligung an den DVS-Praxisworkshops, den Besuch von Tagungen oder sie halten Vorträge vor großem Publikum.


Berichte über die verschiedenen Aktivitäten der 15 DVS-Studierendengruppen sind hier aufgeführt:

>> Studierende profitieren von der Tagung ROBOTER 2020
>> Berliner Studierende besuchen MAN Energy Solutions
>> Der DVS CONGRESS 2019 in Rostock – Zwei Studierende berichten
>> Eröffnet: Schweißlabor an der TU Berlin renoviert

 




Alle Rechte vorbehalten.
DVS - Deutscher Verband
für Schweißen und
verwandte Verfahren e.V.