DVS BV Koeln

 
 

"Wir helfen Heimersheim" Flutopfer-Soforthilfe

Eindrücke (Fotos)

Update vom 21.08.2021

Update vom November 2021

Unser BV Köln-Beiratsmitglied Andreas Braun hat mit großem persönlichen Einsatz und tatkräftiger Unterstützung von weiteren DVS-Mitgliedern und anderen freiwilligen Handwerkern in Bad Neuenahr-Ahrweiler-Heimersheim bereits helfen können. Aus den beigefügten Bildern ist zu erkennen, wie hoch der Schlamm stand. Die Halle ist bereits so gereinigt worden, dass dort Maschinen, Pumpen, Aggregate, Bohrmaschinen, Trennschleifer etc. repariert werden können.

DRINGEND benötigt werden dafür, weitere Elektriker, Schlosser und fleißige Helferhände, die nach Heimersheim kommen, mit anpacken und unterstützen. Mittlerweile werden flutgeschädigte Kleinmaschinen und Geräte aus dem gesamten Ahrtal von verzweifelten Menschen zur Überprüfung nach Heimersheim gebracht, in der Hoffnung, dass noch etwas zu retten ist.

Bei Anfragen und Informationen zu Unterstützungsmaßnahmen nehmen Sie bitte Kontakt auf mit:

Andreas Braun, Mobiltelefon-Nr.: 0157 38104233, E-Mail-Anschrift: andreas.braun68@web.de

Oder:

Ludger Schmidt, Bereichsleiter der Firma Häfen und Güterverkehr Köln AG, Mobil-Nr. 0178 8390385, E-Mail: schmidt@hgk.de

Über den Förderverein "Wir für Heimersheim" e.V. ist ein Extra-Konto der Geld-Spenden für die Initiative von Herrn Braun eingerichtet worden. Somit kann jede Spende/Zuwendung bescheinigt werden. Für Spenden bis zu 200,00 € reicht als Nachweis gegenüber dem Finanzamt der Überweisungsbeleg.

Förderverein "Wir für Heimersheim" e.V., DE10 5776 1591 0055 7722 03. VoBa RheinAhrEifel

Bitte bei Geldspenden per Überweisung im Verwendungszweck unbedingt angeben (Vorgabe des Finanzministerium): Flutopfer Soforthilfe für mildtätige Zwecke

Gerne steht Ihnen auch für weitere Informationen Monika Hain, Geschäftsstelle DVS Bezirksverband Köln,

Mobil: 0171 2909352, als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

 



Alle Rechte vorbehalten.
DVS - Deutscher Verband
für Schweißen und
verwandte Verfahren e.V.